MB-Spiele

MB Spiele (Milton Bradley Spiele) ist ein deutscher Spieleverlag, der ursprünglich aus den USA stammt. Das Unternehmen wurde 1860 von Milton Bradley in Springfield, Massachusetts, gegründet und hat sich schnell zu einem der größten und erfolgreichsten Spieleverlage weltweit entwickelt. In den 1960er Jahren expandierte das Unternehmen auch nach Europa und gründete Niederlassungen in Deutschland, Frankreich und Großbritannien.

In Deutschland wurde MB Spiele in den 1970er und 80er Jahren zu einem der bekanntesten Spieleverlage. Das Unternehmen brachte viele bekannte Spiele auf den Markt, wie z.B. „Das verrückte Labyrinth“, „Looping Louie“, Kartenspiele wie „Tabu“ und Brettspiele wie „Risiko“. Diese Spiele sind bis heute Klassiker und werden von vielen Menschen gerne gespielt.

MB Spiele war auch bekannt für seine hochwertigen Spielkomponenten und Verpackungen. Die Spiele wurden mit robusten Materialien hergestellt und waren oft in ansprechenden Verpackungen erhältlich, die sich gut als Geschenke eigneten.

In den 1990er Jahren wurde MB Spiele von Hasbro übernommen und ist seitdem Teil des Hasbro-Konzerns. Die Spiele von MB Spiele werden jedoch weiterhin produziert und sind bei vielen Spielern und Familien immer noch sehr beliebt.

Du interessierst Dich für MB-Spiele und hast Lust auf mehr Spielzeug? Dann schau Dir jetzt 70er Spielzeug  |  80er Spielzeug  |  90er Spielzeug an!

Nach oben scrollen