Start » DDR - Ostprodukte

DDR – Ostprodukte

Es gab viele kultige DDR-Ostprodukte, die heute noch bei Ostalgikern für nostalgische Gefühle sorgen. Einige der bekanntesten sind zum Beispiel die Ampelmännchen, die auf den Straßenampeln prangten und heute sogar als Souvenirs in vielen Läden zu finden sind.

Aber auch die typischen Trabant-Autos sind ein Symbol für die DDR-Zeit. Wer hat nicht schon einmal von einem “Trabi” gehört oder vielleicht sogar selbst in einem mitgefahren? Die bunten Dederon-Plastebeutel waren in der Deutsche Demokratischen Republik ebenfalls sehr beliebt und wurden für alles Mögliche genutzt, von der Einkaufstasche bis zum Turnbeutel.

Und wer erinnert sich nicht an die legendären Sandmännchen-Folgen, die jeden Abend im Fernsehen liefen und Generationen von Kindern in den Schlaf begleiteten? Die Kultfigur Sandmännchen mit seinem Sack voller Sand und seinem treuen Begleiter, dem Kater Mau, gehört bis heute zu den bekanntesten Figuren der DDR-Kultur.

In der ehemaligen DDR gab es eine Reihe von weiteren Konsumgütern, die aufgrund ihrer Beliebtheit und Verfügbarkeit zu Symbolen des Alltagslebens wurden. Einige der bekanntesten Konsumgüter waren:

  1. Club-Cola: Club-Cola war eine der beliebtesten Limonadenmarken in der DDR und ist auch heute noch bei einigen Ostdeutschen sehr beliebt.
  2. Rotkäppchen Sekt: Rotkäppchen Sekt ist ein Sekt, der in der DDR sehr beliebt war und bis heute produziert wird.
  3. Nudossi: Nudossi ist eine Haselnuss-Schoko-Creme, die in der DDR sehr beliebt war und bis heute produziert wird.
  4. Spreewaldgurken: Die Spreewaldgurken waren und sind auch heute noch ein beliebtes Einmachprodukt aus der Region um den Spreewald.
  5. Wernigeröder Schlossbier: Das Wernigeröder Schlossbier war eine der bekanntesten Biermarken der DDR und wird auch heute noch produziert.
  6. Zetti-Schokolade: Zetti-Schokolade war eine der beliebtesten Schokoladenmarken in der DDR und ist bis heute erhältlich.
  7. Keks 2000“: “Keks 2000” war eine Keks-Sorte, die in der DDR produziert wurde und sehr beliebt war.
  8. Plaste und Elaste: Plaste und Elaste waren Synonyme für Kunststoffprodukte in der DDR und wurden oft im Zusammenhang mit dem Mangel an alternativen Materialien verwendet.

Dies sind nur einige Beispiele für bekannte Konsumgüter der ehemaligen DDR. Es gab noch viele weitere Produkte, die im DDR-Alltag eine wichtige Rolle spielten.

Nach oben scrollen