nutella Asterix Zeichenschablonen

Mal davon abgesehen, dass Nutella als Brotaufstrich allein schon legendär ist, hat Nutella auch regelmäßig Werbeaktionen durchgeführt. Dabei wurden im Nutella-Deckel der 500-Gramm-Gläser seit den 70er Jahren diverse Spielzeuge beigelegt. Zu den bekanntesten gehörten auch die Asterix-Zeichen-Schablonen-Serie. Sie wurden in vier Auflagen den Nutelladeckeln beigelegt. Durch geschicktes übereinanderlegen der drei kreisrunden Schablonen entstanden in der ersten Auflage 1976 die Motive von Asterix, Obelix, Majestix, Miraculix und Idefix. In späteren Auflagen kamen 1977, 1980 und 2005 noch Troubadix, Methusalix, Römer sowie Julius Cäsar und Kleopatra dazu.