Die 100.000 Mark Show

In den 90er Jahren war Samstags Abend der Gameshow Abend, insbesondere beim Fernsehsender RTL. Die 100.000 Mark Show mit Ulla Kock am Brink hatte Traum-Einschaltquoten. Das erste Mal konnte so viel Geld im deutschen Fernsehen gewonnen werden. Vier Paare traten in verschiedenen Spielen gegeneinander an. Das 2. platzierte Paar hatte die Möglichkeit ein Auto zu gewinnen. Das Finalpaar absolvierte drei weitere Spiele, der legendäre heiße Draht, die Wassersäule und den Tresor, und hatte dann die Chance das Geld in Höhe von 100.000 DM zu gewinnen. Das war zu der damaligen Zeit etwas Besonderes.