Plastiskop

EInes der beliebesten Souvenirs der 50er und 60er Jahre war das Plastiskop. Ein kleiner Plastikkasten (meist in Form Fernsehers) mit einer Linse, durch die man sich Bilder auf einer Mattscheibe ansehen konnte. Die Bilder konnten per Rad oder Schalter weiterbewegt werden und zeigten meist 8 oder 16 Motive aus Urlaubsregionen.