Farbige Schallplatten (Color Vinyl)

In den achtziger Jahren war es Trend LPs nicht mehr in schwarz, sondern farbig zu produzieren. Es gab sowohl ein- oder mehrfarbige Schallplatten als auch transparente Vinyl-Scheiben. Oft war das Schallplatten-Cover ausgestanzt, so dass das Vinyl direkt zu sehen war. Insbesondere Depeche Mode hat diesen 80er-Trend durch Ihre Vinyl-Schallplatten geprägt, auch wenn es die ersten farbigen Schallplatten bereits Ende der 50er Jahre gab.