SLIME von Mattel

Giftgrün, schleimig und furchtbar ekelig – aber genau deswegen war Slime in den 80er und 80er Jahren ja auch so beliebt. Slime wurde in einer Mini-Mülltonne geliefert. Über die Zeit gab es verschiedene Serien, bei denen unter anderem Mechandising Artikel im Slime waren. Mit Slime konnte man super seine Eltern ärgern. Der Spaß hörte aber spätestens dann auf, wenn sich das Zeug im Teppich oder das Sofa verfangen hat.



SLIME von Mattel Erinnerst Du Dich? Erzähle uns über Deine Erinnerung an damals. Zum Kommentar. Lieben Dank!!!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die maximal Dateigröße: 10 MB. Sie können hochladen: Bilder. . Drop files here

9 Kommentare zu „SLIME von Mattel“

  1. Den hatte ich schon fast vergessen, da gibt es von 1988 ja noch dem Film dazu.
    Der Blob !
    Der kommt heute im Fernsehen, den schaue ich mir auch mal wieder an. 🙂

  2. Ich weiss noch wie ich und meine Eltern blöd geschaut haben, als slime einen dicken Fettfleck auf der Wand hinterlassen hat…..fanden meine Eltern nicht so toll.

  3. Ja, den Geruch hab ich beim Anblick der Tonne gleich wieder in der Nase. Hab‘ ich das Zeug damals geliebt…. Und dann hatte ich später noch die 2.0 Version mit Gummi Würmern drin. Das gab’s in einer gelb/orangen Tonne. Kennt Ihr das auch noch?
    Das Spielen mit Chemie-Müll der der 70er hat uns scheinbar nicht geschadet. Gibt’s das Zeug eigentlich noch irgsndwo?

    1. Genau, das Slime mit Worms! Ich fand es sooo toll, hatte auch das grüne. So schade, dass so Originale der 70er und 80er nicht mehr neu aufgelegt werden! (Evtl. etwas angepasst wegen Schadstoffen und so).

  4. Das hatte in Neu so einen penetranten Plastikgeruch.
    Und nach ausgiebigen spielen wurde daraus eine
    dreckige graugrüne zähe Masse! 🙂

Nach oben scrollen