Start » 80er Jahre » La Boum – Die Fete

La Boum – Die Fete

„La Boum – Die Fete“ ist eine französische Teenager-Komödie aus dem Jahr 1980, mit Sophie Marceau in der Hauptrolle. Der Film porträtiert das Leben der 13-jährigen Schülerin Vic Beretton, inklusive all ihrer Sorgen und Nöte, die diese Phase mit Beginn der Pubertät so mit sich bringt. Die ersten Feten als Teenager mit den Freunden aus der Schule, die erste Liebe, der erste Herzschmerz, dazu die typischen alltäglichen Probleme mit den Eltern sowie Schwierigkeiten mit den Lehrern, irgendwie haben wir da alle mitgefühlt.

Doch auch das Seelenleben der Eltern kommt nicht zu kurz. So wird Eifersucht und ein Seitensprung ebenso thematisiert wie eine anschließende, vorübergehende Trennung. Auch auf das besonders vertraute Verhältnis von Vic zu ihrer noch sehr fitten Urgroßmutter wird intensiv eingegangen. Daher ist La Boum mehr als nur ein typischer Teenager-Film, sondern bietet für sämtliche Generationen gleichermaßen Unterhaltung.

Zwei Jahre später kam mit „La Boum 2 – Die Fete geht weiter“ die Fortsetzung in die Kinos, die nochmal ganz gut an den Erfolg des ersten Teils anknüpfen konnte.

Bildquelle: Kinemathek Karlsruhe



La Boum – Die Fete Erinnerst Du Dich? Erzähle uns über Deine Erinnerung an damals. Zum Kommentar. Lieben Dank!!!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die maximal Dateigröße: 10 MB. Sie können hochladen: Bilder. . Drop files here

Nach oben scrollen