Knuffelbunt-Familie

Mitte der 80er Jahren erschien die Familie Knuffelbunt (im engl. SnuggleBumms) mit 18 Figuren auf dem Markt. Die Familie besteht aus Mamchen und Papchen, die leuchten wenn man sie drückt. Die Kindern dagegen kichern wenn man sie schüttelt. Außerdem haben Sie so lustige Namen wie Herzchen, Bengelchen oder Seelchen. Die Prinzessin Knuffelina hat ein Röck an und lange Haare, die man mit einer Bürste kämmen konnte.

Beitrag zur Überpüfung melden

Deine Meinung?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Kommentare

0 comments

Erstellt von Micha

Ich habe meine Kindheit und Jugend in den 70er und 80er Jahren verbracht und posten daher am liebsten über diese Zeit :-)

Kinderpost

Sunkist Saft