Heiße Hexe Hamburger

Heiße Hexe Hamburger

Was machte man in den 80er Jahren, wenn man Nachts mit hunger aus der Disco kam und kein McDonalds in Reichweite lag?
Zur nächsten noch geöffneten Tankstelle oder Kiosk und eine Heiße Hexe für ca. 3,50 DM bestellen. Egal ob Hamburger, Cheeseburger oder Hotdog, es gab zwei Probleme mit dem Fastfood-Menü: Es war so heiß, dass man sich regelmäßig den Gaumen daran verbrannt hat und es hat nur dazu getaugt den Hunger zu stillen, aber nicht lecker zu schmecken.

Beitrag zur Überpüfung melden

Deine Meinung?

8 Punkte
Super Schlecht

Kommentare

Kommentar erstellen
  1. Wir mussten 1990 mal einen Raum in einer Disko innerhalb von 72 Std. umbauen. Das bedeutete kein Tageslicht und nur diesen Heiße Hexe-Fraß, danach war ich geheilt.

    • Ich verbinde mit der heissen Hexe immer einen Kinobesuch im Alter zwischen 10 – 15 Jahren !!!! Taran und der Zauberkessel oder Kampf um Endor, dazu ne Coke und eine heisse Hexe !!! Irgendwie fehlt sie mir und heute weiss ich natürlich das die Pizza nicht so gut war, aber einfach Kultig. Auch an die Trinkhalle meines Onkels und meiner Tante. Sie hatten ebendfalls die heisse Hexe und obwohl meine Tante immer lecker Essen gemacht hatte, wollten mein Bruder und ich, immer die Heisse Hexe !!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Leckmuschel

Playmobil figuren 70er Jahre

Playmobil Figuren