Start » 80er Jahre » Fernsehen & TV-Serien der 80er » Ein Colt für alle Fälle

Ein Colt für alle Fälle

Fernsehserie 80er - Ein Colt für alle Fälle

Die geniale Serie aus den 80er Jahren bei der Colt Seavers (gespielt von Lee Majors) notorisch pleite ist und deswegen widerwillig Jobs als Kopfgeldjäger annimmt. Unterstützt wird er von seinem tollpatschigen Cousin Howie Munson und Jody Banks, die nicht nur den beiden Hauptdarstellern den Kopf verdreht hat. Immer noch Kult!



Ein Colt für alle Fälle Erinnerst Du Dich? Erzähle uns über Deine Erinnerung an damals. Zum Kommentar. Lieben Dank!!!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die maximal Dateigröße: 10 MB. Sie können hochladen: Bilder. . Drop files here

3 Kommentare zu „Ein Colt für alle Fälle“

  1. Habe ich mit meinem Vater auch immer geschaut und wollte dann natürlich auch Stuntman werden. Ja und in Heather war ich natürlich auch verliebt. 🙂

  2. Moin, ja die Titelmelodie ist meine morgendliche Weckmusik. juhu.
    Fand ich klasse die Serie. Rauchende Colts und Shiloh Ranch, alles schöne Kultserien. Schöne Erinnerungen.

  3. Yeep, den unknown Stuntman haben wir auch gesehen. Schön an den ganzen Serien war auch, das die Kamera ruhiger gehalten wurde und nicht wie verrückt hin und her geschnitten wurde. Da war die Geschichte immer im Vordergrund und billig waren die auch nicht. Wen gab es denn noch alles? McGayver, Ein Duke kommt selten allein und dann noch Trio mit 4 Fäusten. Alle gesehen. Ich befürchte ich bin ein Couchpotato…

Nach oben scrollen