Dallas TV Serie der 80er Jahre

Dallas

Welchen Grund gab es ab 1981 Dienstags um 21:45 Uhr die ARD anzuschalten?
Natürlich DALLAS! Einzige Schwierigkeit war es, die Eltern davon zu überzeugen, so lange wach zu beliben. Wenn das Hindernis überwunden war, gab es nichts schöneres als J.R, Cliff, Bobby & Co. bei Ihren Intrigen, Affären und Geschäften zuzusehen. Aber wer hat bloß am Ende der dritten Staffel auf J.R. Ewing geschossen? Wer weiß es noch…?


Beitrag zur Überpüfung melden

Deine Meinung?

31 Points
Super Schlecht

2 Kommentare

Kommentar erstellen
  1. Kirstin, Schwägerin und heimliches Flittchen. Schwester von Sue-Ellen. Fast alle Folgen gesehen. Mal so mal so. Verrückt ist, das J.R. in der Wiederholung nach 30 Jahren harmlos daher kommt. Und was die Weiber ausser Geld und Macht an dem finden.

  2. Diese Soaps Serien waren eher Ding meiner Mutter. Die haben mich nie interessiert. x3 Mein Lego war interessanter. xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 10 MB. You can upload: image.

Playmobil figuren 70er Jahre

Playmobil Figuren

Buffalo Schuhe