Zuckerbrot

Zuckerbrot war eines meiner Lieblingsessen in den 70er Jahren. Einfach eine Scheibe Graubrot mit Butter beschmiert und dann dick Zucker drauf. Schon haben wir das Lieblingsessen aller Kinder: Zuckerbrot! Es hat toll geschmeckt und war in 1 Minute Zubereitet. Der Zucker hat beim Reinbeißen immer so schön geknackt und der Zuckergeschmack war ungeschlagen.
Heutzutage ist das Zuckerbrot kaum noch denkbar … alle Eltern, Ernährungsberater und Zahnärzte würden gleichzeitig die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und vor Bedenken umfallen. Mir hat es nicht geschadet 😉

Beitrag zur Überpüfung melden

Deine Meinung?

Kommentare

Kommentar erstellen
  1. Ich bin als kind in der Landwirtschaft grossgeworden, und wir hatten alles zu essen. Süßigkeiten gab es nur zu bestimmten Zeiten. Zuckerbrot war für uns etwas leckeres. Wir haben das Glück gehabt gut ernährt zu werden, und selbst der Dreck den wir gegessen haben war sauber. Deshalb sind wir als Erwachsene heute viel robuster als die Generationen nach uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Kommentare

0 comments

Erstellt von Micha

Ich habe meine Kindheit und Jugend in den 70er und 80er Jahren verbracht und posten daher am liebsten über diese Zeit :-)

Bonanza

Milchtüte mit Haltebecher