Wetterhäuschen

Das Wetterhäuschen ist der Urahn der modernen Wetterstation, denn es zeigt die Luftfeuchtigkeit und die Temperatur an. Durch einen Mechanismus, der auf Feuchtigkeit reagiert (Hygrometer) und sich zusammenzieht/ausdehnt wird dazu eine Scheibe bewegt, auf der eine Sonnenfrau und des Regenmann montiert sind. Je nach Luftfeuchtigkeit kommt schaut entsprechend der Mann oder die Frau aus einer Tür des Häuschens.

Beitrag zur Überpüfung melden

Deine Meinung?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Kommentare

0 comments

Erstellt von Micha

Ich habe meine Kindheit und Jugend in den 70er und 80er Jahren verbracht und posten daher am liebsten über diese Zeit :-)

Eurovision Fanfare

Tanzende Blume