Western von Gestern TV-Serie

Western von Gestern

Die Vorabendserie in den 80er Jahren mit Kultstatus. Gezeigt wurden legendäre Western-Kurzfilme wie „Die Abenteuer von Fuzzy“, „Lone Ranger“ und natürlich “Zorro reitet wieder” mit John Carroll. Bekannte Schauspieler in den Filmen waren unter anderem Roy Rogers oder John Wayne in seinen ersten Filmen.
Die Sendung lief von 1978 bis 1986 im ZDF.

Beitrag zur Überpüfung melden

Deine Meinung?

52 Punkte
Super Schlecht

Kommentare

Kommentar erstellen
  1. Western von Gestern. Oh ja. Da hat immer die ganze Familie vor dem Fernseher gesessen. Besonders lustig war immer, dass am Ende der einzelnen Teile immer eine Gefahrensituation bestand, die dann am Beginn der nächsten Folge aufgelöst wurde. Besonders erinnere ich mich auch an Folgen mit Jessie James und Zorro. Fuzzy war nicht so ganz mein Fall.

  2. Immer geschaut. „Western von gestern für Leute von heute“

    Es gab noch irgend eine änliche Serie. Da lautete eine Phrase: „…das ist nur etwas für Männer ohne Nerven.“ Ich weis aber nicht mehr ob das hier mit dazugehörte oder etwas eigenes war.

    • „Männer ohne Nerven“ und „Väter der Klamotte“ waren 2 Comedyserien, in denen alte schwarz/weiß Klamaukfilme neu zusammengeschnitten und vertont wurden (Buster Keaton, Stan & Ollie, …). Wenn sämtliche Stimmen, inklusive der des Erzählers, von Hanns Dieter Hüsch kamen, war die Episode nicht mehr zu toppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Deutsche Post Briefmarkenautomat

Gummibären Bande Fernsehen

Gummibärenbande