RIGI Seilbahn

In den Siebzigern gab es noch keine Handys um geheime Nachrichten zu verschicken. Doch mein Freund aus dem Nachbarhaus hatte eine glorreiche Idee. Er war nämlich stolzer Besitzer einer RIGI Seilbahn. Da unsere Häuser nah beieinander standen und die Fenster unserer Kinderzimmer genau gegenüber lagen, war das Seil für die Seilbahn schnell gespannt. Dann hieß es Zettel schreiben, in die Kabine stecken und sie zum Empfänger kurbeln. Natürlich funktionierte das Ganze nur im Sommer mit geöffneten Fenstern und eigentlich hätte es ein sogenanntes „Dosentelefon“ auch getan, aber mit der RIGI Seilbahn war es viel cooler.

Bildquelle: Ricardo



RIGI Seilbahn Erinnerst Du Dich? Erzähle uns über Deine Erinnerung an damals. Zum Kommentar. Lieben Dank!!!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die maximal Dateigröße: 10 MB. Sie können hochladen: Bilder. . Drop files here

1 Kommentar zu „RIGI Seilbahn“

  1. So eine Seilbahn hatte ich auch mal (ich hatte im Nachhinein scheinbar jeden Trend) . Anfangs wurde sie auch oft genutzt, als aber öffter Beschwerden kamen, das man kaum noch durchs Zimmer kommt und im Rest der Wohnung die Möglichkeit zum Seil spannen begrenzt war, schlief das auch ein. Das Ende war besiegelt als ein Spannseil riss und nicht richtig geflickt werden konnte.

Nach oben scrollen