Playmobil figuren 70er Jahre

Playmobil Figuren

Mit Ritter, Indianer und Bauarbeiter ging 1974 die Erfolgsgeschichte von Playmobil los. Seit dem begleitet Playmobil jede Kindergeneration mit neuen Serien und Figuren. Der Erfolg der Plastikfiguren ist aber auch nicht verwunderlich, sind die doch süß, robust und universell einsetzbar. das Ideale Spielzeug für das Kinderzimmer und den Sandkasten.

Beitrag zur Überpüfung melden

Deine Meinung?

37 Points
Super Schlecht

3 Kommentare

Kommentar erstellen
  1. Die Bierkästen gibt es aus Jugendschutzgründen nicht mehr. Es könnten Kinder zum Trinken verführt werden. Es gibt ja auch fast keine biertrinkenden Bauarbeiter mehr, Mineralwasser und Smoothie ist in und anschließend ins Studio..

  2. Hammer! Etwa 1977 war das Schaufenster des Spielzeugladens ein Diorama aus Playmobil Bauarbeitern. Es gab Rohre die zusammen gesteckt werden konnten und sogar kleine Bierkästen mit grünen Flaschen für die Bauarbeiter.

  3. Nix geht über Lego. Playmobil fand ich schon als 12 jähriger unkreativ. Man konnte ja fast nichts selber machen, im Gegensatz zu Lego. Und sehe ich das auch heute noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 10 MB. You can upload: image.

Heiße Hexe Hamburger

Heiße Hexe Hamburger

Dallas TV Serie der 80er Jahre

Dallas