Sparkasse Tresor-Spardose Coffre-Fort

Meine absolute Lieblingsspardose war damals der Tresor „Coffre-Fort“ von der Sparkasse. Er hatte eine dreistellige Kombination und zusätzlich einen Schlüssel zum Öffnen. Die Kombination konnte man ziemlich einfach knacken, indem man den Drehverschluss etwas öffnete, so dass man beim drehen der Zahlenkombination merkte, wann die richtige Zahl eingestellt war. Trotzdem hatte ich dort immer meine Wertsachen wir Geld und Sammelmünzen deponiert. Zum Weltspartag wurde dann alles fleißig bei der Sparkasse auf das Sparbuch eingezahlt 🙂

Beitrag zur Überpüfung melden

Deine Meinung?

13 Points
Super Schlecht

Ein Kommentar

Kommentar erstellen
  1. Jetzt wo ich es seh! Ich hatte auch so ein Teil. Immer Münzen eingeworfen, für Nofälle. Leider hatte ich immer Notfälle und war zu oft daran….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 10 MB. You can upload: image.

Urzeitkrebse & Sea Monkeys

Sugus Kaubonbon