Single Schallplatten

Alben auf Vinyl sind ja wieder hoch modern, aber was habe ich für Kohle in den 70ern im Plattenladen gelassen für brandneue Singles. Einmal im Monat durch die Schuhkartons im Laden gewühlt und das Neueste zuerst gebunkert. 4 Mark, später 5 Mark für 1 Single mit 2 Songs auf A und B Seite. Ganz wichtig war auch ein Vorrat an Single Sterne zum zentrierten Auflegen auf dem Plattenteller. Nicht jeder hatte einen Zentrierpuck. Und wer, wie ich, einen 10er Plattenwechsler hatte, brauchte die auch. Und was hab ich gebetet, das nicht soviel neue, gute Songs gleichzeitig raus kamen, damit man Taschengeld ansparen konnte…

Beitrag zur Überpüfung melden

Deine Meinung?

15 Points
Super Schlecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 10 MB. You can upload: image.

Sinalco Cola und Sinalco Orange

ZDF DISCO 71… 72… 73…