Reh-Tierfamilie-Figuren

Seit den 60er Jahren gibt es Tierfiguren bzw. Tierfamilien aus transparentem orangem Kunststoff (meistens mit eingeschlossenen Luftblasen) und bemalten Augen. Meistens bestand ein Figurensatz aus drei Tieren, die mit Messing-Ketten miteinander verbunden waren. Besonders populären waren die Tierfamilien mit Rehen (Bambi), Hunden, Füchsen oder Raubkatzen in den 70er Jahren. Die Figuren gab es oft auf Jahrmärkten und bei Schaustellern als Preise z.B. bei Schießbuden. Meisten trugen Sie eine „Made in Hong Kong“ Prägung.

Beitrag zur Überpüfung melden

Deine Meinung?

Kommentare

Kommentar erstellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Kommentare

0 comments

Erstellt von Micha

Ich habe meine Kindheit und Jugend in den 70er und 80er Jahren verbracht und posten daher am liebsten über diese Zeit :-)

James Last

Cefrisch Getränkepulver