Pelikan Wachsmalstifte

Die Pelikan Wachsmalstifte durften werde im Kindergarten noch im Kunstunterricht der Schule fehlen. Der Wachsstift war in einer Schiebehülse angebracht, so dass man den Stift verlängern konnte ohne sich die Finger schmutzig zu machen. Ich erinnere mich noch genau an den Geruch des Bienenwachs… Da kommen Kindheitserinnerungen zurück.

Beitrag zur Überpüfung melden

Deine Meinung?

52 Punkte
Super Schlecht

Kommentare

Kommentar erstellen
  1. Mit dem Bild habe ich sofort den Geruch in der Nase.

    Argerlich war, dass sich dieser doofe Zackenstreifen immer überall verfing und Fäden sammelte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

BMW 507 Roadster

Kaba – der Plantagentrank