Miniflipper – Taschenflipper

Meinen Miniflipper (auch bekannt als Taschenflipper oder Flipperspiel) habe ich in den 70er Jahren immer zum spielen bei mir gehabt. Es hat Spaß gemacht darum zu spielen wer die meisten Punkte mit der kleinen Stahlkugel erziehlt. Dabei war es gar nicht so einfach über die Spannfeder (Plunger) die Kugel so zu spielen, dass sie nicht unten durchfällt. Der Miniflipper war ein tolles Geschicklichkeitsspiel bei Kindergeburtstagen und auf dem Schulhof.

[asa]B0059HBQQ6[/asa]

Beitrag zur Überpüfung melden

Anzeige
Anzeige

Deine Meinung?

47 Points
Super Schlecht

4 Kommentare

Kommentar erstellen
  1. Ich hatte auch noch diese Wackelspiele um Kügelchen in Gesichter zu schubsen.

    @ Jörg Foto Source: Pinterest und wo der Poster das her hat, keine Ahnung. Bestimmt auch nicht selbst fotografiert. Es sei denn, er ist auch schon älter und hat sich die Arbeit gemacht seine Dias zu digitalisieren. Wir nutzen die Fotos nicht Kommerziell, sondern als Untermalung und Veranschaulichen. Genaugenommen ist es unentgeltliche Werbung für Firmen, die es ja oft noch gibt.

  2. Bilder von anderen Seiten herunterzuladen und OHNE QUELLENANGABE zu nutzen, ist schlicht und einfach mies!
    Ich sollte echt mal überlegen, einen Abmahnanwalt zu beauftragen… Leider fehlt mir dazu das Arschloch-Gen. Noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 10 MB. You can upload: image. Drop file here

Anzeige
Anzeige

Höhle bauen

Der Preis ist heiß

Der Preis ist heiss