Milchtüte mit Haltebecher

In den 70er Jahren hat die Kunststoff-Milchtüte (oder Milchschlauch) die Milchflasche und Milchkanne abgelöst. Damit man die Milch einfach ausschenken kann, wurde sie in einen Kunststoff-Haltebecher gesteckt. Leider war diese Konstruktion nicht besonders zuverlässig. Wenn man beim eingießen der Milch nicht die Milchtüte festhielt konnte schnell die Milch neben dem Glas landen oder aus dem Becher rausrutschen. Dafür hat eine leere Milchtüte im Mülleimer aber deutlich weniger Platz weggenommen. Ein Kult-Objekt mit hohem Nostalgie-Faktor.

Beitrag zur Überpüfung melden

Deine Meinung?

Kommentare

Kommentar erstellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Kommentare

0 comments

Erstellt von Micha

Ich habe meine Kindheit und Jugend in den 70er und 80er Jahren verbracht und posten daher am liebsten über diese Zeit :-)

Zuckerbrot

Adolars phantastische Abenteuer