Start » 70er Jahre » Musik der 70er » Meine erste Musik-LP

Meine erste Musik-LP

https://www.discogs.com

Zwar hatte ich als Kind schon einige Hörspiele, entweder auf Cassette oder LP, und auch den einen oder anderen Musiksampler, wo ein spezielles Lied mit dabei war, das mir besonders gut gefallen hat und ich die LP deshalb unbedingt wollte. Die hießen dann „Die Super-Starparade“ oder so ähnlich, mit an die 20 verschiedenen Interpreten.

Aber mein erstes Album von einem einzelnen Künstler bzw. einer Band war damals dieses hier: 16 ABBA-Hits. Veröffentlicht bereits 1976 (daher fehlen darauf auch einige heute sehr bekannte Stücke), hab ich sie um 1980/81 herum erhalten. Da waren viele tolle Sachen drauf, die hab ich damals lange Zeit rauf und runter gehört. Ich hab mir die LP dann auch auf Cassette überspielt, sodass ich sie besonders bei längeren Autofahrten auf dem Rücksitz immer mit meinem Walkman anhören konnte.

Wäre mal interessant, welche Platte andere hier als ihre „erste richtige LP“ in Erinnerung haben. Können natürlich auch Musikcassetten sein. Gerne in den Kommentaren einfügen. 🙂



Meine erste Musik-LP Erinnerst Du Dich? Erzähle uns über Deine Erinnerung an damals. Zum Kommentar. Lieben Dank!!!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die maximal Dateigröße: 10 MB. Sie können hochladen: Bilder. . Drop files here

4 Kommentare zu „Meine erste Musik-LP“

  1. Meine erste LP bekam ich von meinem damals ultra Aufgeschlossenen 1972, T Rex best of Album, 1973 kaufte ich mir selbst vom Taschengeld Suzi Quatro.

      1. Klingt gut. Von Suzi Quatro hab ich „altersbedingt“ erst gegen Ende der 70er / Anfang der 80er wirklich etwas mitbekommen. Fand ich irgendwie auch cool damals. Ebenso Kim Wilde zu der Zeit. Ich weiß noch, dass ich dann auch unbedingt diesen Haarschnitt wollte. 🙂

        T-Rex hab ich erst viel später wahrgenommen. Vor allem 20th Century Boy ist ein genialer Song.

Nach oben scrollen