Suchard Express Kakaopulver

Ein sehr vertrauter Anblick aus meiner Kindheit in den 70ern bis in die 80er hinein war morgens immer die große, hellblaue Dose von Suchard Express auf dem Frühstückstisch. Das war der Standardkakao bei uns zu Hause. Der Geschmack war wirklich einzigartig schokoladig, und schmeckte in kalter Milch genauso gut wie in warmer.

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass wir auch mal eine andere Marke gehabt hätten. Zumindest nicht, wenn es um die Geschmacksrichtung Schoko ging. Für weitere Aromen wie Erdbeer oder Banane musste man jedoch auf Kaba umsteigen.



Suchard Express Kakaopulver Erinnerst Du Dich? Erzähle uns über Deine Erinnerung an damals. Zum Kommentar. Lieben Dank!!!

Jetzt abstimmen

10 Stimmen
Super Schlecht
Mehr

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die maximal Dateigröße: 10 MB. Sie können hochladen: Bilder. . Drop files here

1 Kommentar zu „Suchard Express Kakaopulver“

  1. Ja, entweder Kaba, Nesquick oder Suchard Express, eines war immer daheim. Erinnere mich auch, das alle immer Kaba genannt wurden. Ähnlich Zewa, Tesafilm oder Tempo hat sich der Markenname als Synonym für die ganze Palette von Herstellern eingebürgert.

Einloggen

oder über

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Hier registrieren

Passwort vergessen?

Gib deine Kontodaten ein und wir senden dir einen Link, um dein Passwort zurückzusetzen.

Der Link zum zurücksetzen deines Passwortes scheint ungültig oder abgelaufen zu sein

Einloggen

Datenschutz ist uns wichtig!

Zur Sammlung hinzufügen

No Collections

Hier findest du alle Kollektionen, die du zuvor erstellt hast.

Nach oben scrollen