Frei-, Fahrten- und Jugendschwimmer Abzeichen

Frei-, Fahrten- und Jugendschwimmer Abzeichen

Was war ich stolz, als ich mein Fahrtenschwimmer gemach habe.
Als Voraussetzung musste man 30 Minuten in tiefem Wasser schwimmen und einen Sprung aus 3 m Höhe machen.

Für den kleineren Freischwimmer musste man 15 Minuten Schwimmen in tiefem Wasser + Sprung aus 1 m Höhe.
Die Anforderungen für den Jugendschwimmschein waren noch deutlich schärfer.

Beitrag zur Überpüfung melden

Anzeige

Deine Meinung?

71 Points
Super Schlecht

4 Kommentare

Kommentar erstellen
  1. Ich auch. Hatte alle 3 Abzeichen auf der Hose. Muss so 1967, 1968 gewesen sein wenn mich nicht alles täuscht.

  2. Ach ja… wegen dem Freischwimmerabzeichen habe ich überhaupt Schwimmen gelernt. Nachher habe ich bis zum Rettungsschwimmabzeichen Silber habe ich alle Abzeichen geschafft!

  3. Ja, den erinnere ich mir auch noch. Habe im noch immer. Habe in 1976 als wir in Urlaub in Hellenthal waren, als Niederländischen Jungen die Abzeichen Freiswimmer (17.07.76) und Fahrtenschwimmer (20.7.76) gemacht. Und noch die Hälfte der Leistungen vom Jugend Schwimmschein hingekriegt (23.07.76).

  4. Ja, ich erinnere mich. Hab das im alten Faulerbad in Freiburg gemacht bis zum Fahrtenschwimmer. Da war ich, glaube ich, so um die 10 Jahre alt und stolz wie ein Pfau. Mit diesem Aufnäher, den meine Mama auf die Badehose nähte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximal Dateigröße: 10 MB. Sie können hochladen: Bilder. Drop file here

Anzeige
Anzeige
Ferris macht blau

Ferris macht blau

Scout Schulranzen

Scout Schulranzen