Eiskonfekt

Bevor man die leckere Schokolade die sich so kühl im Mund anfühlt vernaschen kann, muss man versuchen die Aluminium-Verpackung abzulösen, ohne das man sich dabei total beschmiert. Gar nicht so einfach bei der schnell schmelzenden Schokolade…



Eiskonfekt Erinnerst Du Dich? Erzähle uns über Deine Erinnerung an damals. Zum Kommentar. Lieben Dank!!!

Jetzt abstimmen

385 Stimmen
Super Schlecht
Mehr

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die maximal Dateigröße: 10 MB. Sie können hochladen: Bilder. . Drop files here

13 Kommentare zu „Eiskonfekt“

  1. Boah waren die lecker! Da war ich auch süchtig nach. Haben bei mir auch nicht lange gehalten!
    Ja und dann immer noch schön die Schoko von den beschmieren Fingern geschleckt. 🙂

  2. Es gibt von Eichetti heute noch die blaue Packung mit den losen Eistörtchen. Wir haben die immer in so Papierspitztüten vor der Schule gekauft. Die schmecken wie früher. Rein in den Kühlschrank und dann mit einem Zahnstocher so viele aufspießen wie möglich und dann rein in den Mund. War das herrlich !!!

  3. Die Eiskonfekt Täfelchen kamen von Eichelmann, wie fast alles Eiskonfekt. Die Firma stellt heute noch Eiskonfekt und andere Schoko Leckerreien unter den Namen Eichetti her.
    Luat der Banderole gab es noch Pluto und Donald als Motiv.

  4. Kann sich jemand an die Eiskonfekt Täfelchen, in blauer Glitzerfolie mit Disney Motiven erinnern? Das auswickeln im Warmen war auch so ne Kunst. Ich meine, daß sie süßer waren und noch einen Zacken weicher waren. Aber auch sehr lecker.
    Hab leider nur das eine Bild der Folie gefunden, aber genau das waren sie.

    1. Ich kann mich sehr gut an dieses Eiskonfekt in der blauen Folie erinnern. Das war das leckere Eiskonfekt, was es je gab. Es war wirklich zartschmelzend…ein absoluter Genuss. Alles was danach kam, reicht nicht an dieses Eiskonfekt ran. Heute sind sie alle irgendwie grisselig, das macht es nicht gerade zum Genuss. Ich wünschte, man würde es wieder nach altem Rezept herstellen, aber irgendwie kann das keiner mehr. Das ist sehr schade.

    1. Habe ich (leider) viel zu viel gegessen. Damals wusste man nicht, dass die Dinger eine ordentliche Portion gehärtete Fette enthalten.
      Es gibt wenige Lebensmittelzusatzstoffe, die unbestritten gesundheitsschädlich sind. Gehärtete Fette gehören dazu!

Einloggen

oder über

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Hier registrieren

Passwort vergessen?

Gib deine Kontodaten ein und wir senden dir einen Link, um dein Passwort zurückzusetzen.

Der Link zum zurücksetzen deines Passwortes scheint ungültig oder abgelaufen zu sein

Einloggen

Datenschutz ist uns wichtig!

Zur Sammlung hinzufügen

No Collections

Hier findest du alle Kollektionen, die du zuvor erstellt hast.

Nach oben scrollen