Eierschneider

Egal ob aus Plastik oder Metall, ein Eierschneider war unerlässlich, wenn wir uns eine Eibrötchen oder Eistulle  machen wollten. Natürlich konnte man auch tolle die Eier für Salate schneiden. Auch zum schneiden von Champignons ließ sich diese praktische Küchenhilfe einsetzen. Manche nennen den Eierschneider auch liebevoll Eiergitarre 🙂

Beitrag zur Überpüfung melden

Anzeige
Anzeige

Deine Meinung?

13 Points
Super Schlecht

Ein Kommentar

Kommentar erstellen
  1. …und ich hab heute noch beide einzeln im Schub und regelmässig in Gebrauch.
    Zum gut ausgestatteten Haushalt gehörten früher auch Käse Ausstecher um Herzen in Käsescheiben zu stechen oder Schnitzmesser für Radieschen Rosen und Tomatenspalter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 10 MB. You can upload: image. Drop file here

Anzeige
Anzeige

Glückspüppchen Flöhe Sorgenpüppchen Anhänger

Invasion von der Wega