Dolomiti Eis von Langnese

Das beliebte Eis wurde 1973 von Lagnese auf den Markt gebracht und trotz großer Proteste 1987 vom Markt genommen. Unvergessen ist das Eis am Stil mit den drei Zinnen und den Farben weiß (Zitrone), rot (Himbeer) und grün (Waldmeister).

Beitrag zur Überpüfung melden

Deine Meinung?

71 Points
Super Schlecht

6 Kommentare

Kommentar erstellen
  1. ja, Popsicle ist eine populäre US-Eismarke, die wohl die Idee zum Doppel-Stieleis hatten. Ich habe als Schulkind (ab 1971} in NRW in der Nähe von Wuppertal gelebt und erinnere mich auch noch an die No-Name-Doppelstiel-Eis in Orange-Zitrone. Schmeckte früher alles viel krasser und künstlicher, genau wie auch der Orginal Getränkesirup TriTop von damals, der mit der heutigen Wiederauflage ebenfalls nicht vergleichbar ist. Cola-Pop kenne ch auch noch gut … gab’s oft Sonntags am Eiskiosk im Freibad. Noch so eine krasse Geschmacksbombe war neben Grünofant auch das knallrote Erbeereis Berry.

  2. Hatte am Freitag im der Flutschfinger Kiste nach Eis geangelt und yeah ein Dolomiti lag dazwischen…
    Jo sagte es bereits, die natürlichen Aromen und Farben haben Geschmack verändert aber immer noch lecker!

  3. Hallo, meinst du Doppellutscher von Schöller? Das waren zwei Sorten Eis, jedes so ein 6 Eckiger Stängeleis zusammen gefrohren, zum auseinander brechen. Gab es als Wassereis und später MilchEis. Mal mit Schokokappe, mal ohne. Das gab es such als Twinni mit Schokokappe von Langnese.

  4. Dolomiti hab ich immer im Eisfach im Sommer, neben Capri und Flutschfinger. Die Änderungen sind wohl der Gesundheit geschuldet früher war halt Rot noch Rot und Grün giftig… aber ist immernoch lecker! und ich bin älter als die Sorten….
    Kennt jemand noch ColaPop, das Capri in Cola?

  5. Ein super Eis! Hinterher schmeckte Dolomiti aber nicht mehr so gut wie am Anfang, sie hatten die Rezeptur verändert. Zumindest bei dem grünen Teil.
    Wer kann sich noch an das Wassereis mit dem Doppelstiel erinnern? Konnte man mittig durchbrechen. War nicht von Langnese oder anderer bekannter Marke, es war nur so einfach in einem Plastikbeutel mit Logo (weiß aber nicht mehr, was draufstand) verpackt der unten an den Stielen offen war. Heute undenkbar solche Verpackung, haha…Die gab es in rot, grün, gelb, orange. Schmeckten suuuuuuper! Kosteten ca. 20 Pfennig. Weiß auch nicht, ob es die in ganz Deutschland zu kaufen gab, könnte auch nur regional möglich gewesen sein, k.a. In den USA nennt man dieses Wassereis mit 2 Stielen wohl Popsicle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 10 MB. You can upload: image. Drop file here

Bazooka Bubble Gum Kaugummi

Captain Future – Fernsehserie