Brauner Bär Eis

Brauner Bär (Eis)

Brauner Bär ist eine Marke des Unternehmens Langnese-Speiseeis für ein Milchspeiseeis am Stiel.[1] Das Karamell-Eis mit Karamell-Kern und Schokoladenüberzug an der Spitze wurde ursprünglich von 1974 bis 1986 produziert. 1995/1996 und 2001 wurde jeweils eine Neuauflage auf den Markt gebracht.

Die Verpackung greift mit der Figur eines reitenden Indianers mit Federhaube die in den 1970er-Jahren bei Kindern verbreitete Wild-West-Romantik auf, die durch Fernsehsendungen wie Bonanza und Rauchende Colts sowie die Winnetou-Kinofilme populär geworden war.

Der Braune Bär war insbesondere für den Karamell-Kern bekannt, dieser war in den erwähnten Neuauflagen aber kleiner und weicher als in der ursprünglichen Version.

http://de.wikipedia.org

Beitrag zur Überpüfung melden

Deine Meinung?

45 Punkte
Super Schlecht

Kommentare

Kommentar erstellen
  1. ich erinnere mich an einen kioskartikel aus den 70ern kleine plastikdreiecke und innen drinnen flüssiges schokocreme mit kleinen Löffelchen zum auslöffeln ich weiss nur nicht mehr wie das hiess gab ende bis anfang der 70er an Kiosken war superleckerich weis nur den namen nicht mehr habe in retrosüssigkeiten drin geguckt habe nichts gefunden wer weis noch wie das hiess

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Super Soaker

BMW 507 Roadster