Spirograph

Ich hatte zur künstlerischen Förderung eine Sammlung von Kunststoff Zeichengerätschaften. Der Spirograph enthielt ein paar Plastikzahnräder mit Löchern drinne. Diese wurden im besten Fall von einem spitzen Buntstift oder Kugelschreiber durchstochen und das Rad in einem Rahmen mit Zahnradzacken auf Papier im Kreis gedreht. Es entstanden bemerkenswerte fantasievolle Ornamente. Variieren konnte man indem man Grösse oder Loch änderte, oder man übermalte das Muster mit neuer Farbe und anderer Lochauswahl.

Beitrag zur Überpüfung melden

Anzeige
Anzeige

Deine Meinung?

13 Points
Super Schlecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 10 MB. You can upload: image. Drop file here

Anzeige
Anzeige

Flip Schokolade im Becher

Jingler Jeans von C&A