Puppen-Elektroherd

Puppen-Elektroherd

Puppen-Elektroherd
https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Puppenelektroherd1960er_draufsicht.jpg

Aus heutiger Sicht schon irgendwie skurril, dass es noch in den 70ern, frühen 80ern gar nicht so unüblich war, als Kind einen funktionierenden Mini-Elektroherd bei sich im Zimmer zu haben. Meiner hat zwar ein bisschen moderner ausgesehen als der auf der Abbildung von 1960, aber im Prinzip war’s dasselbe. Stecker in die Steckdose, Topf oder Pfanne auf die Herdplatte und los ging’s. Zugegeben, es passte nicht viel rein, aber für ein Spiegelei oder eine kleine Portion Suppe hat’s gereicht. Der Backofen hat auch funktioniert. 

Ich kann mich aber noch erinnern, dass das Gerät nach dem Einschalten immer ziemlich gestunken hat. Meistens hatte dann auch das zubereitete Essen diesen merkwürdigen Eigengeschmack angenommen. Deshalb hab ich den Herd nur ganz selten mal benutzt.

* Anzeige *

Beitrag zur Überpüfung melden

Deine Meinung?

6 Points
Super Schlecht

Ein Kommentar

Kommentar erstellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die maximal Dateigröße: 10 MB. Sie können hochladen: Bilder. . Drop files here

* Anzeige *
* Anzeige *
Eiswagen – Eismann

Eiswagen – Eismann

Monopoly Brettspiel

Monopoly Brettspiel