Start » 60er Jahre » Handbetriebene Brotschneidemaschine Alexanderwerk

Handbetriebene Brotschneidemaschine Alexanderwerk

http://www.teenagewasteland.de

Eine typische Brotschneidemaschine aus den 60er Jahren. Noch nicht elektrisch, damals kurbelte man noch von Hand. Auch meine Eltern hatten bis etwa Mitte der 70er noch so ein ähnliches Exemplar in der Küche stehen. Ich hab noch heute das leicht quietschende Kurbelgeräusch im Ohr, in Kombination mit dem Aufbrechen der knusprigen Kruste, wenn die großen Brotlaibe mit der Maschine bearbeitet und in gleichmäßige Scheiben geschnitten wurden. Zugegeben, je nach persönlicher Kraftaufbringung sowie Beschaffenheit der Brotkruste fiel das Ergebnis manchmal auch weniger gleichmäßig aus. 😉



Handbetriebene Brotschneidemaschine Alexanderwerk Erinnerst Du Dich? Erzähle uns über Deine Erinnerung an damals. Zum Kommentar. Lieben Dank!!!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die maximal Dateigröße: 10 MB. Sie können hochladen: Bilder. . Drop files here

Nach oben scrollen