„Ein Platz für Tiere“ mit Grzimek

Video:

Die Tierfilmreihe „Ein Platz für Tiere“ wurde von Bernhard Grzimek über 175 Folgen moderiert und in der ARD ausgestrahlt. Grzimek verhalf der Fernsehsendung durch seine anschauliche Moderation und sein enormes Wissen zu großer Popularität. Wichtiger Bestandteil der Sendung waren die Tiere, die Grzimek während der Moderation bei sich hatte und zeigte. In seinen Tierfilmen setzte er sich insbesondere für bedrohte Tierarten und Naturschutz ein. Unvergessen für alle Fernsehzuschauer ist seine spezielle Stimme, die Anrede der Zuschauer als „Freunde“, sowie die Beschreibung vieler Tiere als „possierlich“. Eine tolle Kindheitserinnerung.

Beitrag zur Überpüfung melden

Deine Meinung?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Kommentare

0 comments

Erstellt von Micha

Ich habe meine Kindheit und Jugend in den 70er und 80er Jahren verbracht und posten daher am liebsten über diese Zeit :-)

Treets und bonitos

Höhle bauen