Die Lümmel von der ersten Bank

Die Lümmel von der ersten Bank war Ende der 60er Jahre eine sehr erfolgreiche Filmreihe in sieben Teilen. In der Komödie heckt Gymnasiast Pepe mit seinen Klassenkameraden immer neue Streiche aus und gerät regelmäßig mit Lehrern und Studienrat Knörz aneinander. Außerdem treibt er auch seinen schwerreichen Papa Theo Lingen zum Wahnsinn.



Die Lümmel von der ersten Bank Erinnerst Du Dich? Erzähle uns über Deine Erinnerung an damals. Zum Kommentar. Lieben Dank!!!

Jetzt abstimmen

110 Stimmen
Super Schlecht
Mehr

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die maximal Dateigröße: 10 MB. Sie können hochladen: Bilder. . Drop files here

6 Kommentare zu „Die Lümmel von der ersten Bank“

  1. Theo Lingen war Oberstudiendirektor Taft der Direktor des Gymnasiums der Vater Kurt Nietnagel oder in 2 teilen auch Notnagel wurde von verschiedenen Schauspielern verkörpert.
    Mit freundlichen Grüßen Frank

  2. Ich habe die Folgen geliebt. Hauptsächlich wegen Hansi Kraus und Theo Lingen. Letzterer hat allerdings nicht den schwerreichen Vater von Pepe Nietnagel gespielt, sondern den Oberstudiendirektor Gottlieb Taft. Während der Vater Pepes von den verschiedensten Schauspielern verkörpert wurde. Besonders erinnern kann ich mich dabei an Gustav Knuth, Harald Juhnke oder Willy Millowitsch.

Einloggen

oder über

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Hier registrieren

Passwort vergessen?

Gib deine Kontodaten ein und wir senden dir einen Link, um dein Passwort zurückzusetzen.

Der Link zum zurücksetzen deines Passwortes scheint ungültig oder abgelaufen zu sein

Einloggen

Datenschutz ist uns wichtig!

Zur Sammlung hinzufügen

No Collections

Hier findest du alle Kollektionen, die du zuvor erstellt hast.

Nach oben scrollen