Bonanza

Die Fernsehserie Bonanza startete in den 60er Jahren und war mit 430 Folgen, die längste Westernserie, die es im deutschen Fernsehen gab. Seit dem Start 1962 wurde sie in der ARD ausgestrahlt und ab 1967 lief sie dann im ZDF. Die Geschichte um Ben Cartwright und seine Söhne Little Joe, Hoss und Adam spielen auf der Ponderosa-Ranch. Diese „Männer-Familie“ wird durch den chinesischen Koch Hop Sing unterstützt. Gemeinsam lösen die Cartwrights sowohl ihre eigenen als auch die Probleme anderer und helfen, wo es geht.

Beitrag zur Überpüfung melden

Deine Meinung?

Kommentare

Kommentar erstellen
  1. Super Serie. Sonntag Abend musste sie einfach sein! Besonders hat mich als Kind die brennende Landkarte im Vorspann fasziniert! Mein Lieblings – Cartwright war immer Adam! Schade, der er dann irgendwann rausgeschrieben wurde!

    • Oh ja. Adam war älteste und der Vernünftigste. Hoss und Little Joe waren auch klasse. Jeder von denen hatte was und man kannte die Typen und wusste wie wer reagieren würde. 😉 Hopsing tat mir immer leid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Kommentare

0 comments

Erstellt von Micha

Ich habe meine Kindheit und Jugend in den 70er und 80er Jahren verbracht und posten daher am liebsten über diese Zeit :-)

Magnet Seifenhalter

Zuckerbrot