Mecki

Der kleine Igel „Mecki“ war ein Star im Nachkriegsdeutschland, seit er zum ersten Mal 1951 als Comicfigur in der Zeitschrift „Hörzu“ auftauchte. Mit der Figur entstand 1952 durch Reinhold Escher das Bilderbuch „Mecki im Schlaraffenland“ was in mehreren Teilen fortgesetzt wurde.

Beitrag zur Überpüfung melden

Deine Meinung?

5 Punkte
Super Schlecht

Kommentare

Kommentar erstellen
  1. Genau das Buch habe ich als Kind auch geliebt. Hatte sogar später mein Kaninchen danach benannt! Bei Räumen meines Elternhauses letztes Jahr, fand ich es auf dem Speicher! War ganz happy darüber!

    • Irrtum, der Kumpel von Lurchi war (und ist es immer noch, die Hefte gibt es nämlich bis heute) der Igel „Igelmann“ , der allerdings eine gewisse Ähnlichkeit mit Mecki hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Time Tunnel

Super Trumpf Quartet