Jetzt mitmachen! Login

Hier findest Du Dinge, die Dich in Deiner Jugend begeistert haben! Mach mit und stell Deine eigene Kindheitserinnerungen ein oder sammel Deine Lieblingsbilder in Deinem persönlichen Album.

Mode

Kategorie
Jahrzehnt
60er Jahre Mode
80er Jahre Mode
80er Jahre Mode
90er Jahre Mode
80er Jahre Mode
80er Jahre Mode
80er Jahre Mode
80er Jahre Mode
4 Kommantare
80er Jahre Mode
80er Jahre Mode
80er Jahre Mode
90er Jahre Mode
80er Jahre Mode
1 Kommentar
80er Jahre Mode
90er Jahre Mode
1 Kommentar
70er Jahre Mode
70er Jahre Mode
1 Kommentar



style="display:inline-block;width:728px;height:90px"
data-ad-client="ca-pub-2912821135724650"
data-ad-slot="1173430633">


Die Mode der 80er Jahre

Die Mode der 80er Jahre war so bunt und verrückt die das Jahrzehnt selber. Sie wurde besonders durch Filme und das Fernsehen der 80er mit Serien wie Dallas oder Miami Vice beeinflusst.
Damals war alles erlaubt und nichts war unmöglich.

Wenn wir eine Zeitreise in die 80ern machen und uns von oben bis unten im Spiegel betrachten, dann dominieren bei den Frisuren der 80er Jahre die Fönfrisur, Dauerwelle und der Vokuhila-Look.
Bei den Oberteilen der achtziger Jahre waren Sweatshirts mit großem Markenlogo, Lacoste Polohemden sowie Netzhemden und Blazer mit Schulterpolstern voll im Trend.

Bei den Hosen der 1980er Jahre waren Levis oder Mustang Jeans im Karottenschnitt und als Stonewashed oder Moonwashed bei der Generation Golf beliebt.
Die Damenmode war geprägt vom Jane Fonda Aerobic-Trend und Tanzfilmen wie Flashdance, so dass die Frauen mit Leggins und Stulpen an den Beinen rumliefen.
Die Schuhmode der 80er Jahre war geprägt von Cowboy-Stiefeln, Espandrillos, Pumps und besonders Turnschuhen wie dem Adidas Allround oder KangaRoos. Dazu waren weiße Tennissocken ein Muss.
Farbtechnisch gab es bei der 80er Jahre Mode keine Grenzen: Von Neon über Pastellfarben bis schwarz war alles vertreten, je nachdem ob man der Jugend-Gruppierung der Popper, Punker, Rocker oder Grufties angehörte.
Nicht zu vergessen bei der 80er Jahre Mode sind auch die richtigen Accessoires: Spitzenhandschuhe, Unmengen von Ketten, schrille Plastikohrringe und riesige Anhänger wurden von Stars wie Madonna getragen und fanden so den Weg in die heimischen Kleiderschränke.
Im Rückblick bezeichnen viele die 80er Jahre als das Jahrzehnt der Modesünden und des schlechten Geschmacks. Aber so schlecht kann die Mode nicht gewesen sein, oder wie erklärt sich sonst die 80er-Retro-Modewelle mit der viele Designer das Jahrzehnt aktuell wiederbeleben?


Oben
CLOSE
CLOSE