Milchtüte mit Haltebecher

In den 70er Jahren hat die Kunststoff-Milchtüte (oder Milchschlauch) die Milchflasche und Milchkanne abgelöst. Damit man die Milch einfach ausschenken kann, wurde sie in einen Kunststoff-Haltebecher gesteckt. Leider war diese Konstruktion nicht besonders zuverlässig. Wenn man beim eingießen der Milch nicht die Milchtüte festhielt konnte schnell die Milch neben dem Glas landen oder aus dem Becher rausrutschen. Dafür hat eine leere Milchtüte im Mülleimer aber deutlich weniger Platz weggenommen. Ein Kult-Objekt mit hohem Nostalgie-Faktor.