Frufoo von Onken

Von 1994 bis 2004 gab es den süßen Erdbeerquark Frofos, der später zu Frufoo umbenannt wurde. Außergewöhnlich war der Quarkbecher in Form eines UFOs. In dessen Mitte gab es nicht nur Fruchquark sondern auch verschiedene Figuren der Frufoo Family zum sammeln. Sicherlich auch ein wichtiger Grund warum Frufos in den 90er Jahren zum Kult wurde.

Finde mehr Kult-Produkte und Kindheitserinnerungen zu dem Thema:
Süßigkeiten der 90er-Jahre
Produkte die es nicht mehr gibt